Technologie

IBM, Chainyard stellt Blockchain-basiertes “Trust Your Supplier” -Netzwerk vor

13views

IBM und auch Blockchain, die als Berater bei Chainyard tätig sind, haben heute ein brandneues Blockchain-basiertes Netzwerk eingeführt, das die Anerkennung von Anbietern, das Onboarding und die Verwaltung von Details zu Lebensprozessen verbessern soll.

Zusammen mit IBM etablieren Anheuser-Busch InBev, GlaxoSmithKline, Lenovo, Nokia, Schneider Electric und auch Vodafone Einzelpersonen im Trust Your Supplier (TYS) -Netzwerk.

Im Gegensatz zu den verschiedenen anderen Blockchain-basierten Netzwerken von IBM, die von Anfang bis Ende alles von Obst und Gemüse bis hin zu wertvollem Schmuck verfolgen können, gibt es im brandneuen, verteilten Journal keine Artikelüberwachung.

“TYS plant, im Laufe der Zeit zusätzliche Funktionen hinzuzufügen, wenn das Netzwerk skaliert”, sagte David Post, Supervisor von Blockchain Ventures bei IBM.

TYS wurde entwickelt, um als branchenübergreifendes Blockchain-Netzwerk für Kauffunktionen zu fungieren. Die allererste Verwendungsinstanz des Netzwerks stellt laut Post nur eine Verbindung zum Onboarding und zur Erkennung von Anbietern her.

Leave a Response